Veranstaltungen

Alle Veranstaltungstermine finden Sie in der eigenen Rubrik (siehe Unterseite in der Navigation)

Aktuelle Wochentermine

Johanneshaus
(Ecke Korntaler-/Knielstraße)


Dienstag,  19. November
08.45 Uhr Seniorentanz
10.00 Uhr Seniorentanz

Dienstag,  26. November
08.45 Uhr Seniorentanz
10.00 Uhr Seniorentanz


Weitere Termine


Montag,  18. November
20.00 Uhr „Sound Message“ – Popchor in der Konstanzer Kirche

Dienstag, 19. November
08.45 Uhr Gymnastik für Frauen in St. Maria
20.00 Uhr Hauskreis Familie Lang, Kontakt: Tel. 6916

Donnerstag, 21. November

19.00 Uhr Frauentreff im Gemeinderaum West
20.00 Uhr Allianzgebetsabend bei der Süddeutschen Gemeinschaft

Freitag, 22. November
Kinder- und Jugendkantorei GioCoro im Gymnasium in der Glemsaue, Raum 150
14.00 Uhr Kindergartenalter
14.45 Uhr Klasse 1-3
15.30 Uhr ab Klasse 4
19.00 Uhr ökum. Abendgebet nach Taizé in St. Maria

Sonntag, 24. November
14.30 Uhr die Apis, Gemeinschaftsstunde bei Frau Mezger, Stettiner Str. 6

Montag,  25. November
20.00 Uhr „Sound Message“ – Popchor in der Konstanzer Kirche

Dienstag, 26. November

08.45 Uhr Gymnastik für Frauen in St. Maria
19.30 Uhr öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates im Sitzungssaal des Dekanatamtes
19.45 Uhr Hauskreis Familie Bayer, Kontakt: Tel. 330473
20.00 Uhr Hauskreis Familie Lang, Kontakt: Tel. 6916

Freitag, 29. November

Kinder- und Jugendkantorei GioCoro im Gymnasium in der Glemsaue, Raum 150
14.00 Uhr Kindergartenalter
14.45 Uhr Klasse 1-3
15.30 Uhr ab Klasse 4

 

Allgemeines

 

Nächste öffentliche Sitzung des Kirchengemeinderates am Dienstag, 26. November 2019 um 19.30 Uhr im Sitzungssaal des Dekanats, Mittlere Str. 17.Tagesordnung:1. Protokoll der KGR-Sitzung vom 22. Oktober 2019 2. Gottesdienst- und Opferplanung3. Opferprojekt für Weltmission 4. Kollektenplan 2020 5. Gemeindehaus – Wiederinbetriebnahme  6. Schlussfinanzierung der Kanalsanierung im Gemeindehaus7. Vorbereitung Haushaltsplan 20208. Sonntag, 1. Advent – Kirchenwahl – gemeinsamer Gottesdienst mit der Gemeinschaftsgemeinde – Einweihung des Gemeindehauses9. VerschiedenesEs schließt sich eine nichtöffentliche Sitzung an.

Kirchgarten
Viele Hände geben ein blühendes Ende...  könnte man sagen, doch der Winter stellt nur die Ruhepause im frisch gestalteten Garten der Konstanzer Kirche der ev. Kirchengemeinde Ditzingen dar. Nachdem die Falken mit Unterstützung durch die Hausmeisterin Yvonne K. die Pflanzbeete angelegt hatten, das ganze Jahr gegossen worden war, fand nun die Abschlußpflege der Pflanzen an der Mauer entlang durch die Kinder der Jugendgruppe des Tierschutzvereins Ditzingen statt. Warum das alles? Nur damit Sie sehen können, wie ein schöner Garten aussieht? Weit gefehlt! Denn dieser Garten soll eine Anregung sein, auch über den Winter so viel wie möglich stehen zu lassen, damit die Insekten-Eier, die jetzt in allen Stielen und Blüten abgelegt worden sind, überwintern können und wir so im Frühling einer neuen Generation Insekten die Möglichkeit bieten können, früher zu schlüpfen. Was Sie jetzt abschneiden, geht in den Müll! Alle Insekten, das sind die Schmetterlinge des Frühjahrs, Wildbienen, Hummeln schlüpfen schon ab ca. 4° C in der ersten Frühlingssonne. Durch das Stehenlassen haben also diese Tiere die Möglichkeit, eine Generation früher in die Eiablage zu gehen, denn so ein Insektenleben dauert gerade mal acht Wochen. Wie schön unsere Blumen im Herbst sind wenn man sie ganz nah betrachtet, sehen Sie auch schon auf dem Bild zu diesem Artikel. Wie dick die Igel sind, wenn sie sich genau an diesen Insekten satt gefressen haben, das sehen Sie am Sonntag, 24. November nach dem Gottesdienst. Gemeinsam wollen wir dann auch noch einen Start für das Frühjahr bereits in die Erde legen... Mehr verrate ich dazu aber noch nicht. Zusammen mit allen Kindern und Jugendlichen, die an diesem Projekt teilgenommen haben, freue ich mich, Sie zu dieser kurzen Einheit nach dem Gottesdienst begrüßen zu dürfen.
Gisela Mayer