Gottesdienste

Seien sie herzlich eingeladen zu unseren Gottesdiensten und weiteren Terminen:

KONSTANZER  KIRCHE

Sonntag, 02. August
09.30 Uhr Gottesdienst – Start der Sommerpredigtreihe „Berggeschichten der Bibel“
Thema; „Seid eine Stadt auf dem Berge“ – Matthäus 5, 13-16, Pfarrer Joos, Heimerdingen

Sonntag, 09. August
09.30 Uhr Gottesdienst  Sommerpredigtreihe –  „Berggeschichten der Bibel“
Thema: „Ararat – Berg der Hoffnung“ – 1. Mose 8, 1-12, Pfarrerin Kathleen Reinicke

Sonntag, 16. August
09.30 Uhr Gottesdienst  Sommerpredigtreihe – „Berggeschichten der Bibel“
Thema: „Gottes Forderung von Abraham – ein schier unüberwindbarer Berg?“ – 1. Mose 22, 1-19, Diakon Danny Müller, Schöckingen

Sonntag, 23. August
09.30 Uhr Gottesdienst  Sommerpredigtreihe – „Berggeschichten der Bibel“
Thema: „Zion – Gipfeltreffen für den Frieden“ – Micha 4, 1-4, Pfarrer Holger Küstermann, Schöckingen

Sonntag, 30. August
09.30 Uhr Gottesdienst  Sommerpredigtreihe – „Berggeschichten der Bibel“
Thema: „Vom Karmel zum Horeb – Elias Weg mit Gott – 1. Könige 18-19 i. A., Pfarrer Burkhard Frauer

Sonntag, 06. September

09.30 Uhr Gottesdienst  Sommerpredigtreihe – „Berggeschichten der Bibel“
Thema: „Sinai – Berg der Gebote – 2. Mose 20, Pfarrerin Sarah Schiemann, Hirschlanden

Sonntag, 13. September
09.30 Uhr Gottesdienst  Sommerpredigtreihe – „Berggeschichten der Bibel“
Thema: „Tabor – Berg- und Talfahrt des Glaubens“ – Markus 9,2-13
Prädikant Michael Gommel, Ditzingen

 

Wir freuen uns, dass wir wieder gemeinsam Gottesdienst feiern können, auch wenn das momentan mit erheblichen Einschränkungen verbunden ist.

Wir bitten Sie folgende Hygienevorschriften einzuhalten:

  • Bitte bringen Sie Ihren eigenen Mund- Naseschutz mit, den Sie tragen, während Sie Sich in der  Kirche bewegen. (Am zugewiesenen Sitzplatz darf er abgenommen werden).

  • Der Zugang in die Kirche ist über den Haupteingang (Westportal) möglich.
    (Der barrierefreie Südeingang wird nur im Bedarfsfall geöffnet)

  • Im Innenraum des Eingangsbereich befindet sich ein Desinfektionsständer, bitte desinfizieren Sie Sich dort Ihre Hände.

  • Es wird Ihnen ein Sitzplatz zugewiesen, die Plätze sind den Abstandsvorschriften gemäß deutlich markiert (2 m Abstand). Menschen, die in häuslicher Gemeinschaft leben, können zusammensitzen.

Daher ist auch die Besucherzahl momentan auf maximal 40 Personen begrenzt. 

Während des Gottesdienstes ist selbstverständlich auch das Gemeindehaus für Sie geöffnet:

  • Die Toilette kann einzeln genützt werden.

  • Auch dort steht im Eingangsbereich ein Desinfektionsspender für Ihre Hände bereit. Bitte benutzen Sie diesen.

  • Auf den Toiletten selbst, gibt es keine Möglichkeit der Desinfektion. Wir weisen als Alternative auf ein gründliches Händewaschen von ca.30 Sek. hin, um die Hygienevorschriften einzuhalten.


Wir freuen uns auf Sie:
Bitte halten Sie Abstand zueinander – aber nicht in Ihren Herzen!