Kantorei an der Konstanzer Kirche

Die Kantorei an der Konstanzer Kirche Ditzingen feierte am 27. April 2019 ihr 125jähriges Bestehen mit der Aufführung der Kantate BWV 4 „Christ lag in Todesbanden“ von Johann Sebastian Bach. Der Chor besteht aus ca. 45 Sängerinnen und Sängern aus Ditzingen und der Umgebung. Der Chor singt ein breites Repertoire von Werken alter Meister bis hin zu Komponisten der Gegenwart. In regelmäßigen Abständen singt der Chor in den Gottesdiensten und trägt zu deren musikalischen Gestaltung bei.

Mit zahlreichen oratorischen Aufführungen gestaltete die Kantorei das kulturelle Leben in Ditzingen wesentlich mit. So werden in besonders guter Erinnerung bleiben, die Messe in Es-Dur von Franz Schubert, das Requiem von Johannes Brahms zusammen mit den Gebrüdern Stenzl am Flügel, das „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach sowie der „Messias“ von Georg Friedrich Händel. 

 

Die Proben der Kantorei finden an
jedem Mittwoch von 19.30 bis 21.30 Uhr im Gemeindehaus statt.


Kontakt:
Andreas Gräsle
bezirkskantorat.ditzingen(at)elk-wue.de

Tel. 07156-17816-17